Verkehr & Tourismus

Luftverkehr - Schiffsverkehr - Bahnverkehr - Straßenverkehr

 

Die Dienstleistung Kreuzfahrt setzt sich aus unterschiedlichen Produktbestandteilen zusammen. Hierzu zählen die An- und Abreise, das Schiff und der Transport, die Unterbringung und Verpflegung, die Unterhaltung an Bord als auch Zusatzleistungen wie Bord- und Reiseleitung oder Landausflüge (Siehe Grafik).

Diese verschiedenen Dienstleistungen der Kreuzfahrt werden hauptsächlich von drei Fachbereichen an Bord der Schiffe erbracht. Diese sind NautikTechnik und das Hotelmanagement. Dabei ist der Kapitän für das ganze Schiff inklusive Passagiere und Besatzung verantwortlich. Des Weiteren gibt es verschiedene administrative Bereiche (Verwaltung)  wie z.B. Personal, Yield Management oder Controlling, welche die drei Hauptressorts unterstützen und steuern. 

 Fachbereiche eines Kreuzfahrtschiffes


 

Auch auf jedem Kreuzfahrtschiff gibt es, um die optimale Leistungserstellung der Kreuzfahrt zu garantieren und die Wirtschaftlichkeit zu sichern, Organisationsbereiche und Prozesse mit Steuerungs-, Kontroll- oder Unterstützungsfunktionen. Hierbei handelt es sich vor allem um administrative und betriebswirtschaftliche Prozesse, die häufig von der Abteilung „Administration“  koordiniert und verwaltet werden.

Weiterlesen: Verwaltung

Die Qualität des Hotelbetriebs und der jeweiligen Serviceleistungen an Bord eines Schiffes zählt zu den wichtigsten und ausschlaggebendsten Faktoren bezüglich der Gästezufriedenheit. Passagiere bewerten ihre Kreuzfahrt vorwiegend nach Service, Verpflegung und Unterkunft. Ein Kreuzfahrtschiff wird oft als „Schwimmendes Hotel“ bezeichnet, jedoch handelt es sich hier um einen „(…) Hotelbetrieb unter verschärften Bedingungen (…)“. 

Weiterlesen: Hotelmanagement

Die Technikabteilung (Engine department = Maschinenabteilung) ist für den gesamten Schiffsantrieb wie auch für alle technischen Anlagen und Systeme an Bord eines Schiffes verantwortlich. Die Ingenieure steuern alle technischen Anlagen wie z.B. Heizungen, Klimaanlagen, Lüftungen oder auch die Beleuchtung.

Weiterlesen: Technik

Die Abteilung Nautik/Marine mit dem Kapitän und dem Staff Captain als Führungspersonen ist für die sichere Navigation als auch für die allgemeine und sichere Instandhaltung des Schiffes verantwortlich. Alle Kapitäne und Offiziere eines Schiffes müssen ein Patent für Nautik an einer Hochschule erwerben. Hier gehören wöchentliche Sicherheitsübungen und Notfalltrainings zum Ausbildungsplan.

Weiterlesen: Nautik