Verkehr & Tourismus

Luftverkehr - Schiffsverkehr - Bahnverkehr - Straßenverkehr

 
 
 

Linienfluggesellschaften sind wesentlicher Bestandteil des öffentlichen, gewerblichen und zivilen Personenluftverkehr. Die meisten Linienfluggesellschaften waren früher einmal so genannte National Flag Carrier waren. National Flag Carrier sind Fluggesellschaften, bei denen der jeweilige Staat eine Mehrheitsbeteiligung innehat und die von diesem gegenüber Konkurrenten protegiert wird. Das Streckennetz der National Flag Carrier wurde auf die Bedürfnisse der Geschäftsreisenden des eigenen Landes ausgerichtet. Später wurden die National Flag Carrier in privatwirtschaftliche Fluggesellschaften umgewandelt, die heute als die großen Linienfluggesellschaften am Markt etabliert sind. Auch heute sind die Geschäftsreisenden die wichtigste Kundengruppe der Linienfluggesellschaften.

Heute passen sich die Linienfluggesellschaften dem Preiswettbewerb der Billigfluggesellschaften auf der Kurzstrecke an oder bieten nur noch Langstreckenflüge an. Der Service und Komfort wird einerseits für die Privatreisenden zwar eingeschränkt, andererseits wird die profitable Kundschaft der Geschäftsreisenden mit neuen Produkt- und Serviceinnovationen verwöhnt.

Anteil der Allianzen am Gesamtpassagieraufkommen 2014

Passagieraufkommen Luftverkehrsallianzen

Flugzeugauslieferungen von Airbus und Boeing bis 2014

Flugzeugauslieferungen Boeing vs. Airbus

Punkt-zu-Punkt vs. Drehkreuz vs. Multi-Hub

Streckensysteme Luftverkehr