Verkehr & Tourismus

Luftverkehr - Schiffsverkehr - Bahnverkehr - Straßenverkehr

 
 
 

Marktteilnehmer

Neben dem Busverkehr spielt auch der Individualverkehr eine wichtige Rolle im Straßenverkehr und im Tourismus.  Dieser beschreibt im Gegensatz zum öffentlichen Verkehr das Fahren mit einem eigenen Fahrzeug und hält den größten Anteil von Verkehrsleistungen in Deutschland. Hierzu zählt neben dem  Caravaning, der auf dieser Internetseite gesondert vorgestellt wird, der PKW-Verkehr, der Motorrad-Verkehr und der Fahrradtourismus. In Deutschland sind mehr als 70 Mio. Fahrräder, 45 Mio. PKWs und 4 Mio. Krafträder registriert. Damit besitzt fast jeder Deutsche ein Fahrrad und mindestens jeder zweite Deutsche einen eigenen PKW, während ca. 11 Prozent aller Deutschen Besitzer eines Kraftrades sind.

Strukturdiagramm Individualverkehr

Der Verkehr kann allgemein in die Bereiche Alltags- und Freizeitverkehr unterteilt werden. Jedoch ist es beim Individualverkehr oft schwierig zu ermitteln, aus welchen Gründen eine Fahrt angetreten wird. Bei der Vorstellung der Verkehrsteilnehmer auf der Straße soll der Fokus auf den nichtalltäglichen Freizeitverkehr gelegt werden, welcher sich mit dem Urlaubsverkehr und Tagesausflügen beschäftigt:

 

 


Untermenü Weiterer Verkehr

Untermenü Hochgeschwindigkeits-verkehr