Verkehr & Tourismus

Luftverkehr - Schiffsverkehr - Bahnverkehr - Straßenverkehr

 

Der Kreuzfahrtmarkt boomt. In den vergangenen Jahren ist die Anzahl der Kreuzfahrtpassagiere stetig gestiegen und ein Ende des Trends ist nicht in Sicht. Nahezu die Hälfte der weltweiten Kreuzfahrtpassagiere stammt aus den USA. Auch der deutsche Markt ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Nach dem chinesischen Markt ist er mit einem Marktanteil von 8,2% der drittgrößte.

Die größten Kreuzfahrtmärkte der Welt

Der weltweite Kreuzfahrtmarkt 2016

Quelle: CLIA (2016): 2016 Year in Review , S. 1.                                                                        

Zusammen mit einem stetig wachsenden Markt steigt auch das Angebot der Kreuzfahrtunternehmen. Nationale Anbieter konkurrieren immer stärker mit internationalen Anbietern, die auf den deutschen Markt drängen. Trotz steigender Nachfrage wird daher der Druck auf die Unternehmen steigen.

Deutschland ist der größte Markt für Hochseekreuzfahrten, gefolgt von Großbritannien und Italien. Deutsche Anbieter profitieren von steigenden Passagierzahlen. Die Auftragsbücher der Werften zeigen, dass für die Beliebtheit von Kreuzfahrten kein Ende in Sicht ist.

 

Deutsche Passagiere auf Hochseekreuzfahrten (2007 - 2016) (in Tausend)

Quelle: CLIA (2016): Statistics and Markets Europe 2016, S. 3.                                   

In Deutschland bieten eine Vielzahl von Kreuzfahrtunternehmen Hochseekreuzfahrten an. AIDA Cruises ist ungeschlagener Marktführer unter ihnen. 45% der gebuchten Kreuzfahrten werden auf einem Schiff der AIDA durchgeführt. Mit einem Marktanteil von 20% ist die TUI Tochtergesellschaft TUI Cruises zweitstärkster Anbieter auf dem deutschen Markt. Neben nationalen Kreuzfahrtunternehmen sind auch die internationalen Kreuzfahrtgesellschaften MSC Kreuzfahrten (9%) und Costa Cruises (8%) stark auf dem deutschen Markt vertreten.

 

Die Marktanteil deutscher Kreuzfahrtanbieter

Marktanteile deutscher Kreuzfahrtunternehmen 2016

Quelle: fvw (2016): fvw Spezial Kreuzfahrten, fvw Nr. 13/2016.

Der Deutsche Kreuzfahrtmarkt 2016 im Überblick

  • 2.018.000 Deutsche unternahmen 2016 eine Kreuzfahrt
  • 25% der Deutschen haben bereits eine Kreuzfahrt unternommen
  • Nettoeinnahmen Hochseekreuzfahrten: 3,38 Mill.€
  • Durchschnittlicher Reisepreis: p.P. 1.675€
  • Durchschnittliche Kreuzfahrtdauer: 8,9 Nächte

Weiterlesen: Geschäftsmodelle