Verkehr & Tourismus

Luftverkehr - Schiffsverkehr - Bahnverkehr - Straßenverkehr

 
 
 

Der Flughafen stellt das Bindeglied zwischen Luft- und Oberflächentransport dar, das heißt er ist Voraussetzung zur Durchführung von Luftverkehr. Sie übernehmen als Knotenpunkte des Luftverkehrs eine wichtige Rolle.

Deutschland weist eine Flughafendichte auf, die ansonsten nur in Ländern gegeben ist, in denen die geografischen Gegebenheiten (Insellage, Gebirge) den Einsatz des Flugzeugs auch auf Kurzstrecken erfordern.

Ein Flughafen ist eingeteilt in die Landseite, welche den Flughafen an den bodengebundenen Verkehr anbindet, den Terminalbereich als Schnittstelle zwischen Land- und Luftseite und die Luftseite mit den Flugbetriebsflächen.